Einwahl

Business English Köln

Englisch Ausbildung

Förderung mit

Förderung Ausbildung


Inhalte und Ziele

Diese Ausbildung ist zertifiziert


Nach erfolgreichem Abschluss dieses Lehrgangs werden Sie den schriftlichen und mündlichen Anforderungen im Büroalltag einer globalisierten Arbeitswelt gerecht.

Nach erfolgreichem Seminarabschluss können Sie - egal ob bei Meetings oder in Diskussionsrunden - Englisch in komplexen Situationen mündlich und schriftlich einsetzen (oberes B2-Niveau des CEF) sowie interne Kommunikationsprozesse in der Fremdsprache abstimmen und koordinieren.

Schriftliche Informationen zu formulieren, Vereinbarungen zu treffen, Diskussionen zu führen, Bestellungen vorzunehmen, Wege zu beschreiben sowie Angaben zu Vorgehensweisen, Prozessen, Preisen, Bedingungen zu machen, werden für Sie kein Problem mehr darstellen.

Sie können Präsentationen zu Geschäftsprozessen darbieten, sich mit Besuchern, Kollegen im Ausland oder Kunden unterhalten, Besprechungen und Telefonate zu Terminvereinbarungen führen.

Voraussetzung
für den
Lehrgang

Die Teilnehmer / -innen benötigen mittlere Englischkenntnisse. 
Der Wissensstand kann unverbindlich nach Terminabsprache getestet werden. Sollten sich hierbei Lücken zeigen, beraten wir Sie gerne. 
 

 

Voraussetzungen
für die IHK-Prüfung

Mittlere Englischkenntnisse, eine Ausbildung oder mehrjährige Berufspraxis und die Teilnahme an einem Vorbereitungslehrgang. 

Wir bitten Sie, bereits vorab die Zulassung zur IHK-Prüfung klären zu lassen. Sie können hier - unabhängig von Wohn- und Studienort - das richtige Formular herunterladen, ausdrucken lassen und mit den entsprechenden Unterlagen der IHK Düsseldorf zusenden.

Zulassungsformular der IHK 

Unterrichtsfächer

  • Formelles E-Mail in Englisch verfassen
  • E-Mail als Antwort auf eine schriftliche Nachricht in Deutsch
  • Vermerk in Deutsch über ein fremdsprachliches Gespräch
  • Besprechung zu einem Geschäftsfall
  • Telefongespräch in der Fremdsprache zu einem Geschäftsfall
  • Präsentation mit Medieneinsatz zu einem Geschäftsfall oder Geschäftsprozess

Zeit

Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

Dauer

6 Monate

Lehrgangskosten

225,00 € monatlich * oder 1.180,00 € bei Kursbeginn *
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von  60 €, den Lernmaterialien und der
Prüfungsgebühr der IHK.

Förderung

Eine Förderung kann unter bestimmten Voraussetzungen durch einen Bildungsscheck oder durch eine Bildungsprämie des Landes NRW erfolgen.
Einen Bildungsscheck beantragen können alle Beschäftigten in NRW (außer Öffentlicher Dienst) und Berufsrückkehrende.
Das Unternehmen, bei dem Sie arbeiten, darf maximal 249 Beschäftigte haben und Ihr zu versteuerndes Einkommen (nach Abzügen von Freibeträgen) darf  maximal 30.000 EUR, bei gemeinsam Veranlagten max. 60.000 EUR  betragen.
Die Kurskosten müssen sich auf mindestens 500 EUR brutto belaufen.
Im Zeitraum von zwei Kalenderjahren ist ein weiterer Bildungsscheck möglich.
Die Förderhöhe je Bildungsscheck liegt bei 50 % der Kurskosten, höchstens aber 500 EUR.

Der Bildungsscheck muss spätestens einen Tag vor Beginn der Weiterbildungsveranstaltung bei der zuständigen Stelle, z. B. der IHK, Handwerkskammer oder Volkshochschule beantragt werden.
Selbständige und Freiberufler können keinen Bildungsscheck erhalten.

Ziel

VFFW-Prüfung mit Diplom und Schulzeugnis

Beginn

10.05.2016
Oktober 2016

Weitere Kurse    

In Kombination mit der Weiterbildung zur "Fachkauffrau für Büromanagement" der Lehrgang "Internationale Managementassistent/in"

Änderungen vorbehalten