Einwahl

   Bürokaufmann Köln

Bürokaufleute Bürokommunikation

Förderung mit
  

Förderung Ausbildung


Zielgruppe

 


Die Ausbildung zum Bürokaufmann richtet sich an kaufmännische Angestellte die über kaufmännisch/verwaltende Büropraxis verfügen und die Berufsabschlussprüfung bei der IHK nachholen wollen und Auszubildende, die sich auf diese Prüfung vorbereiten.  

Zulassungs-
bedingungen
der IHK

Diese Ausbildung ist zertifiziert

Je nach Schulabschluss mehrere Jahre kaufm. Berufserfahrung:
  • Bei Hauptschulabschluss = 5 Jahre kaufmännische Berufspraxis
  • Bei FOS-Reife/Mittlere Reife = 4 Jahre kaufmännische Berufspraxis
  • Bei Abitur / Handelsschule / HöHa = 3 Jahre kaufmännische Berufspraxis
Alle Zeiten müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein.
Bei Nichterfüllen siehe Kurs "Kaufmännisches Fachwissen"

Inhalte

  • Allgemeine Wirtschaftslehre
    Grundlagen der Volkswirtschaft - Betriebsprozesse (Organisation, Beschaffung, Lager, Produktion, Absatz) - Rechtsgrundlagen  - Vertragsrecht - Rechtsformen der Unternehmen - Finanzierung und Investition - Steuern und Versicherungen
  • Spezielle Wirtschaftslehre 
    Personalwirtschaft - Aufbau- und Ablauforganisation - Arbeitsplatzgestaltung - Umwelteinflüsse - Auftragsabwicklung - Einsatz der EDV 
  • Rechnungswesen 
    Systematik der Buchführung - Buchungen im Bereich Beschaffung, Lager, Absatz, Personal,  Anlagen und im Zahlungsverkehr - Jahresabschluss - Grundlagen der Kosten- und Leistungsrechnung - Kalkulation - Controlling
  • EDV-Anwendung 
    Textverarbeitung und Tabellenkalkulation

Voraussetzung  

Zusätzlich zur beruflichen Praxis sind Grundkenntnisse der EDV erwünscht.

Förderung

Eine Förderung kann durch einen Bildungsscheck des Landes NRW erfolgen.
Einen Bildungsscheck beantragen können Beschäftigte in NRW.
Die Förderhöhe je Bildungsscheck liegt bei bis zu 50 % der Kurskosten.
Weitere Informationen erhalten Sie bei der BAW-Schule Köln bzw. Düsseldorf oder auf der Webseite des Landes NRW (weiterbildungsberatung.nrw/foerderung/bildungsscheck).

Abschluss

IHK-Prüfung  mit IHK-Diplom

Dauer  

6 Monate

Zeit

3 x wöchentlich 18:00 - 20:15 Uhr und
Sa 08:00 - 13:00 / 14:00 Uhr 

Lehrgangskosten  

255,00 €   monatlich* oder 1.450,00 € bei Kursbeginn*
jeweils zuzgl. einmaliger Einschreibkosten von 90 €, Lernmaterial, Bücher und IHK-Prüfungsgebühren

Beginn  

05.05.2015
November 2015

Änderungen vorbehalten