Einwahl Unbenanntes Dokument
BAW-Logo
BAW-Schule Köln
  Akademie für berufliche Aus- und Weiterbildung
   Köln
   Düsseldorf
 

Fachwirte, Betriebswirte,
Fachkaufleute, Büromanagement
Vorbereitung kaufmännischer Berufsabschlüsse
EDV-Schulungen und Kurzseminare, Wirtschaftsenglisch

Home
 

Industriefachwirt Köln

 Bachelor Professional of Industry (CCI)*
 Gefördert nach dem AFB-Gesetz bis zu 100 %
 Mit kostenlosem Propädeutikum



Industriefachwirtin /
Industriefachwirt

Konzeption

Diese Ausbildung ist zertifiziert

Veranstaltungsdaten Abend- und Samstagkurs  

Die Weiterbildung zur Industriefachwirtin / zum Industriefachwirt soll das Verständnis für betriebliche Zusammenhänge und ge-samtwirtschaftliche Abhängigkeiten vermitteln. Dadurch verfügen Industriefachwirte über erweiterte kaufmännisch-betriebswirt-schaftliche Kenntnisse und ein vertieftes, auf die Industrie bezogenes Wissen. Als Praktiker sind sie in der Lage, Betriebsabläufe in ihren Zusammenhängen zu erkennen und zu beurteilen sowie in-nerbetriebliche Vorgänge in einen größeren wirtschaftlichen Rahmen einzuordnen.

Der Unterricht umfasst ca. 480 Unterrichtsstunden und vermittelt in Form von Unterrichtsgesprächen (keine Vorlesung), Gruppendis-kussionen und Fallbeispielen umfangreiches Wissen.

Außerdem haben Sie bei uns den Vorteil, bereits nach einem Jahr den 1. Teil der Abschlussprüfung (Wirtschaftsbezogene Qualifikation) vor der IHK ablegen zu können, so dass am Ende des Lehrganges nur die Fächer des 2. Teils (Handlungsspezifische Qualifikation) abgeschlossen werden müssen.

Der Studiengang „Industriefachwirt/-in" zählt wie ein Bachelorstudiengang zur Stufe 6 des achtstufigen Deutschen/Europäischen Qualitätsrahmen für berufliche Bildung.

Inhalte gemäß IHK

  1. Propädeutikum
    • Grundlagen der Buchführung
       
  2. Wirtschaftsbezogene Qualifikation
          (1. Teil der IHK-Prüfung bereits nach einem Jahr möglich)
    1. Volks- und Betriebswirtschaft
    2. Recht und Steuern
    3. Rechnungswesen
    4. Unternehmensführung (Organisation und Personalwesen)
       
  3. Handlungsspezifische Qualifikation (2. Teil der IHK-Prüfung)
    1. Finanzwirtschaft
    2. Produktionsprozesse
    3. Marketing und Vertrieb
    4. Wissens- und Transfermanagement
    5. Führung und Zusammenarbeit
           einschl. Managementtechniken und Projektmanagement
      Studieninhalte                              IHK-Püfungsordnung

Zulassungsvoraus-
setzungen für IHK-
Prüfung

(nicht für Teilnahme)

 

  1. Abgeschlossene dreijährige kaufmännisch/verwaltende Ausbildung und
    1 Jahr kaufmännische Berufspraxis
    oder
  2. sonstige Ausbildung und 2 Jahre Berufspraxis
    oder

  3. mindestens vierjährige kaufmännische Berufspraxis

Die Berufspraxis sollte Bezug zu diesem Fortbildungslehrgang haben und alle Fristen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein.

Eine rechtsverbindliche Zusage für die Prüfungszulassung erteilt die IHK auf Anfrage.

Falls Sie über zuwenig Berufserfahrung im Bereich Industrie verfügen, so verweisen wir auf unseren Lehrgang "Wirtschaftsfachwirt/in" der keine branchenspezifische Vorkenntnisse erfordert.

Sollten Sie Fragen haben, beraten wir Sie gerne.

Förderung

* Dieser Studiengang kann nach dem Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz (AFBG "Meister BAföG") bis zu 100 % gefördert, bzw. finanziert werden.  

Der nicht rückzahlbare Zuschuss von 30,5 % und ein Darlehen (wenn gewünscht) von 69,5 % sind einkommens- und vermögensunabhängig.  

Bei erfolgreichem Abschluss werden 25 % des Darlehensbetrages erlassen. 

Unbenanntes Dokument Das BAW-Team hilft Ihnen gerne bei der Antragstellung.

Für weitere Informationen zum BAföG
und Anträge hier klicken.
 

Ziel

IHK-Diplom und BAW-Zeugnis

 

 

Industriefachwirtin / Industriefachwirt
Abend-/Samstagskurs    ( in Köln )

Dauer 

18 Monate

Zeit

1. Semester:
2.+3. Semester:
                         

2 x wöchentlich
1 - 2 x wöchentlich
und 14-tägig samstags
 

18:00 - 21:00 Uhr
18:00 - 21:00 Uhr 
 und
08:00 - 14:00 Uhr 

Lehrgangskosten  

175,00 monatlich * oder 2.890,00 * bei Kursbeginn 
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von 90,  Lernmaterialien und  Prüfungsgebühr der IHK.

Nächste  Termine  

ANMELDEN
 

26.09.2016
April 2017

nach oben

Unbenanntes Dokument
           
   
Ausbildung
Berufsabschlüsse
 
Seminare
Lehrgänge
 
Fachkräfte
Fachkaufleute
 
Fachwirte
Betriebswirte
 
Firmen-
kurse
 


Bürokaufmann

Bürokommunikation
Großhandelskaufmann
Industriekaufmann
Kaufmännisches Fachwissen
Wirtschaftsassistent
Englisch im Beruf
Fremdsprachen-
korrespondent/-in

Maschineschreiben
Ausbildung der Ausbilder


Ada Ausbildereignungsprüfung

Berufsrückkehrerinnen Wiedereinsteiger
Buchführung/Rechnungswesen
Kostenrechnung
EDV Datenbank Access
EDV Präsentation Powerpoint
EDV Tabellenkalkulation Excel
EDV Textverarbeitung Word
EDV Webseitengestaltung
Fremdsprachenkorrespondentin
Maschineschreiben
 


Direktionsassistentin

Fachkauffrau Büro- und
Projektorganisation

Fachkauffrau für
Büromanagement

Fachkraft Personalwesen
Fachkraft Rechnungswesen
Fachwirtin für betriebliches
Management

Officemanagerin


Geprüft. Betriebswirt

Technischer Betriebswirt
Bürofachwirt
Handelsfachwirt
Industriefachwirt
Wirtschaftsfachwirt


Arbeitsrecht
Buchhaltung mit Lexware
Büromanagement
Controlling
EDV-Officeanwendungen
Korrespondenz
Kostenrechnung
Lohnabrechnung mit Lexware
Personalwirtschaft
Präsentationstraining
Wirtschaftsrecht

 

BAW-Akademie für Köln und Düsseldorf
BAW-Akademie

50672 Köln, Hohenzollernring 55
Tel. 0221 251919  Fax. 0221 254040
E-Mail: info@baw-schule.de
 

40212 Düsseldorf, Berliner Allee 30
Tel. 0211 2399333
E-Mail: duesseldorf@baw-schule.de
 

Änderungen vorbehalten

Kontakt | Anfahrt | Sitemap | Impressum

Anmeldeformular zur Ausbildung und Weiterbildung in Köln