Einwahl
Impressum/Datenschutz
Home
 
Ausbildung und Weiterbildung
Akademie für berufliche Aus- und Weiterbildung


Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin IHK
(Abend- und Samstagkurs (12 Monate))

Veranstaltungsdaten    Köln        Düsseldorf
 

Zielgruppe:
Dieser Kurs eignet sich besonders für Damen und Herren mit einer  Techniker- oder Meisterausbildung, die den IHK-Abschluss zum TECHNISCHEN BETRIEBSWIRT anstreben, um mit dem umfangreichen kaufmännischen Wissen in Führungspositionen aufsteigen zu können. 

 

Veranstaltungsdaten Köln
Wirtschaftsassistent Bürokaufmann Bürokommunikation
Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin IHK
Abend- und Samstagkurs (12 Monate)
  Dauer 12 Monate
  Zeit 1 - 2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr und i. d. R.
samstags von 08:00 - 14:00/15:00 Uhr.
  Kosten 265,00 monatlich * oder 2.980,00 bei Kursbeginn * 
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von  90, den Lernmaterialien und der Prüfungsgebühr der IHK.
  Nächste
  Termine
26.03.2019
September 2019  
nach oben
Wirtschaftsassistent Bürokaufmann Bürokommunikation
Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin IHK
Abend- und Samstagkurs (18 Monate)
  Dauer 18 Monate
  Zeit 1 - 2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr und i. d. R.
14-tägig samstags 08:00 - 14:00/15:00 Uhr
  Kosten 180,00 monatlich * oder 2.980,00 bei Kursbeginn * 
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von  90, den Lernmaterialien und der Prüfungsgebühr der IHK.
  Nächste
  Termine
26.03.2019
September 2019  
nach oben
 
Veranstaltungsdaten Düsseldorf
Wirtschaftsassistent Bürokaufmann Bürokommunikation
Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin IHK
Abend- und Samstagkurs (12 Monate)
  Dauer 12 Monate
  Zeit 1 - 2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr und i. d. R.
samstags von 08:00 - 14:00/15:00 Uhr.
  Kosten 265,00 monatlich * oder 2.980,00 bei Kursbeginn * 
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von  90, den Lernmaterialien und der Prüfungsgebühr der IHK.
  Nächste
  Termine
25.03.2019
September 2019  
nach oben
Wirtschaftsassistent Bürokaufmann Bürokommunikation
Technischer Betriebswirt / Technische Betriebswirtin IHK
Abend- und Samstagkurs (18 Monate)
  Dauer 18 Monate
  Zeit 1 - 2 x wöchentlich 18:00 - 21:00 Uhr und i. d. R.
14-tägig samstags 08:00 - 14:00/15:00 Uhr
  Kosten 180,00 monatlich * oder 2.980,00 bei Kursbeginn * 
* zzgl. einmaliger Einschreibkosten von  90, den Lernmaterialien und der Prüfungsgebühr der IHK.
  Nächste
  Termine
25.03.2019
September 2019  
nach oben
 

Inhalte des Lehrganges:
Technische Betriebswirte/innen sind vor allem in Produktions-, Dienstleistungs- und Betrieben der öffentlichen Hand an den Schnittstellen von technischen und kaufmännischen Funktionsbereichen tätig.
Die Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt/in vermittelt die Fähigkeit, kaufmännisch/organisatorische Probleme zu analysieren und sie mit Hilfe kaufmännischen Wissens zu lösen bzw. Lösungsvorschläge zu erarbeiten und zu begründen.
Die Kombination von technischem und kaufmännischem Wissen steigert die Karrierechancen der Absolventen.
Zum Wissen und zur Fertigkeit der Technischen Betriebswirte/innen gehören deshalb neben dem Fachwissen auch die Beherrschung der operativen Werkzeuge eines modernen Managements. Dies ermöglicht eine effiziente Planung und Steuerung der betrieblichen Abläufe sowie effektive Lösungen.
In Form von Unterrichtsgesprächen (keine Vorlesung), Gruppendiskussionen und Fallbeispielen wird in diesem Lehrgang umfangreiches Wissen für Praxis und Prüfung vermittelt.
Der Studiengang "Geprüfte/r Technische/r Betriebswirt/-in IHK" zählt wie ein Masterstudiengang zur Stufe 7 des achtstufigen Deutschen/Europäischen Qualitätsrahmen für berufliche Bildung.

INHALTE:
a)  Wirtschaftliches Handeln u. betrieblicher Leistungsprozess  
- Aspekte der Allgemeinen Volks- und Betriebswirtschaftslehre
- Rechnungswesen
- Finanzierung und Investition
- Material-, Produktions- und Absatzwirtschaft  

b)  Management und Führung  
- Organisation und Unternehmensführung
- Personalmanagement
- Informations- und Kommunikationstechniken

c)  Fachübergreifender technikbezogener Prüfungsteil  
- Projektarbeit (kaufmännisch und technisch)
- Fachgespräch
 

Voraussetzungen für die Teilnahme:

Eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Industriemeister/in oder eine vergleichbare technische Meisterprüfung
oder  
eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Techniker/in oder
eine mit Erfolg abgelegte Prüfung zum/zur Technischen Fachwirt/in IHK
oder
eine mit Erfolg abgelegte staatlich anerkannte Prüfung zum/zur Ingenieur/in mit wenigstens zweijähriger einschlägiger beruflicher Praxis
oder
ein Nachweis von Kenntnissen, Fertigkeiten und Erfahrungen durch Vorlage von Dokumenten, der eine Zulassung rechtfertigen.
(Alle Fristen müssen erst zum Zeitpunkt der Prüfung erfüllt sein)

 
 

Finanzielle Förderung: (AFBG Aufstiegs-BAFöG)
Dieser Studiengang kann nach dem Aufstiegsfortbildungs-Förderungsgesetz (AFBG "Aufstiegs-BAföG") bis zu 100 % gefördert, bzw. finanziert werden.  

Der nicht rückzahlbare Zuschuss von 40 % und ein zinsgünstiges Darlehen (wenn gewünscht) von 60 % sind einkommens- und vermögensunabhängig.  

Bei erfolgreichem Abschluss werden 40 % des Darlehensbetrages erlassen.

Info zum Aufstiegs BAföG
 


Ziel Abschluss
:

Technischer Betriebswirt
 
IHK-Prüfung mit IHK-Diplom
 

nach oben
Weiterbildung auf Facebook teilen    Link per E-Mail weitergeben  .

Logo der BAW-SCHULE
50672 Köln, Hohenzollernring 55
Tel. 0221 251919  
Fax. 0221 254040
E-Mail:
info@baw-schule.de
40212 Düsseldorf, Berliner Allee 30
Tel. 0211 2399333
E-Mail:
duesseldorf@baw-schule.de